Eine Auswahl von erlesenen Sammlungsgegenständen des Reichsstadtmuseums

Malerei und Grafik: Eine von 12 Tafeln aus der "Rothenburger Passion", datiert 1494

Malerei und Grafik: "Apelles malt Kampaspe", Monogrammist SF, Öl auf Holz, datiert 1569

Malerei und Grafik: Hans Meichsner, "Rothenburg uff der Tauber", Kupferstich, 1615

Malerei und Grafik: Johann Friedrich Schmidt, "Der Kirchplatz mit der Michaelskapelle", Kupferstich, 1762

Malerei und Grafik: Anton Doll, "St. Jakob von Osten", Aquarell, ca. 1850

Malerei und Grafik: Hans Thoma, "Doppelbrücke und Herrnmühle" Zeichnung aus dem "Rothenburger Skizzenbuch", signiert und datiert "10.7.85"

Malerei und Grafik: Arthur Wasse (1854-1930): "Der Klingenturm", Öl auf Leinwand, ca. 1920

Malerei und Grafik: Peter Philippi (1865-1945), "Der Junggeselle", Öl auf Leinwand, signiert und datiert 1929

Skulptur: Stifterrelief mit der Priorin Magdalena vom Rein, Sandstein, datiert 1497

Skulptur: Madonna mit Kind, Sandstein mit Farbresten, ca. 1440/50, vermutlich aus der Dominikanerinnenkirche zu Rothenburg o.d.T.

Skulptur: Segnendes Jesuskind, Lindenholz, farbig gefasst, ca. 1500

Skulptur: Leonhard Weidmann(?): Karyatiden vom "Baumeisterhaus" in Rothenburg o.d.T., Sandstein, um 1596, Tugenden und Laster darstellend

Kunsthandwerk: Kurfürstenhumpen, sogen. "Willkomm", Glas, datiert 1616. Um ihn rankt sich die Legende des "Meistertrunks". (Leihgabe der Familie Pürckhauer)

Kunsthandwerk: Conrad Kerstner und Adam Rösch (Nürnberg): Der Pokal der Rothenburger Krämergilde, vergoldetes Silberblech, datiert 1687 (Teileigentum des Vereins Alt-Rothenburg e.V.)

Kunsthandwerk: Einer von zwei Globen, Nürnberg, datiert 1717. Geschenk an die Freie Reichsstadt Rothenburg o.d.T.

Kunsthandwerk: Zunftlade der Rothenburger Schreiner, 17. Jh.

Judaika: Chanukka-Leuchter, Fayence, 18. Jh.

Musikgeschichte: Serpent (Militärblasinstrument), Holz und Hundeleder, Ende 18. Jh.

Möbel: Spiegelschrank, Nußbaum u.a. Hölzer, signiert von Johann Hieronymus Haas, datiert 1839 (Leihgabe aus Privatbesitz)

Öffnungszeiten

November - März
13.00 - 16.00 Uhr

April - Oktober
09.30 - 17.30 Uhr

Während des Weihnachtsmarkts
10 - 16 Uhr

 

Eintrittspreise 2018

Erwachsene: 6,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR
Familie: 14,00 EUR
Kinder unter 6. J. frei
Foto-Erlaubnis: 3,00 EUR
Führung (auf Anfrage): 50,00 EUR

(Änderungen vorbehalten)