Eine Auswahl von Raumansichten des Reichsstadtmuseums

1) Südkreuzgang mit Skulptur des 12.-19. Jhds.

2) Das Handwerkerkabinett mit zünftischen Objekten aus vier Jahrhunderten

3) Das Dormitorium mit den Kriegswaffen der Stiftung Baumann

4) Keramiken aus der Stiftung Baumann

5) Eine Maßwerkfenstervitrine mit ausgesuchten Schätzen des Museums

6) Der Festsaal (1724-1730) mit den Jagdwaffen der Stiftung Baumann

7) Das "Musikzimmer" mit Objekten aus der Musikgeschichte

8) Das "Rote Treppenhaus" mit einem Schrank aus der 1. H. des 17. Jhds.

9) Das "Renaissancezimmer" mit Gegenständen aus der Wissenschaftsgeschichte

10) Der ehemalige Streichturm mit den Kanonen der Stiftung Baumann

11) Die Modeln der Stiftung Baumann im "Kl. Renaissancezimmer"

12) Das Winterrefektorium mit Objekten aus Mittelalter und früher Neuzeit

13) Die Klosterküche des 13. Jhds.

14) Der Konventssaal des 15. Jhds. mit der "Rothenburger Passion" (1494)

15) Die Abteilung mit jüdischen Altertümern (I)

16) Die Abteilung mit jüdischen Altertümern (II)

Öffnungszeiten

November - März
13.00 - 16.00 Uhr

April - Oktober
09.30 - 17.30 Uhr

Während des Weihnachtsmarkts
10 - 16 Uhr

 

Eintrittspreise 2018

Erwachsene: 6,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR
Familie: 14,00 EUR
Kinder unter 6. J. frei
Foto-Erlaubnis: 3,00 EUR
Führung (auf Anfrage): 50,00 EUR

(Änderungen vorbehalten)