Jagdwaffen der Stiftung Baumann

1) Jagdgewehr der franz. Königin Marie Antoinette

2) Jagdgewehr der franz. Königin Marie Antoinette, Detail

3) Jagdgewehr der franz. Königin Marie Antoinette, Detail

4) Jagdgewehr v. Jérôme Napoleon, König v. Westphalen

5) Jagdgewehr v. Jérôme Napoleon, König v. Westphalen, Detail

4) Jagdgewehr v. Jérôme Napoleon, König v. Westphalen, Signatur der LePage

5) Duellpistolenkasten von Fürst Klemenz von Metternich, Geschenk von Ludwig XVIII. von Frankreich, Manufaktur LePage, Paris, datiert 1815

6) Duellpistolenkasten von Fürst Klemenz von Metternich, datiert 1815, Detail: das Metternich´sche Wappen

7) Jagdarmbrust mit Zahnstangenwinde, Süddeutschland um 1550

8) Hirschfänger mit Gehänge, Schlesien um 1860, aus dem Besitz des Fürsten von Pless (1833-1907)

Öffnungszeiten

April - Oktober
09.30 - 17.30 Uhr

November - Dezember
13.00 - 16.00 Uhr

Während des Weihnachtsmarkts
10 - 16 Uhr

Januar - März
geschlossen

Eintrittspreise 2019

Erwachsene: 6,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR
Familie: 14,00 EUR
Kinder unter 6. J. frei
Foto-Erlaubnis: 3,00 EUR
Führung (auf Anfrage): 50,00 EUR

(Änderungen vorbehalten)