Aktionen 2015:

Überblick:

 

April bis November:

"Das Rothenburger Kunstgespräch" (Sonntagsmatinéen) Der Museumsleiter spricht mit kunstinteressierten Bürgern und Touristen über Rothenburger kunsthistorische Themen.
14. Thema am 08. Februar, 11 Uhr: "Franz Bartlakowsky, genannt Bi"

________________________________________________________________

21.03.- 17.05.2015

400 Jahre Stadtansichten Rothenburg. Hans Meichsners Kupferstich von 1615 und seine Nachfolger.

Im Jahr 1615 schuf Hans Meichsner, der Rothenburger Schifter (Büchsenmacher) eine Stadtansicht von Rothenburg, die über viele Jahrhunderte eine wichtige, wenn nicht die wichtigste Vedute des "Fränkischen Jerusalem" bleiben sollte. Matthäus Merian benutzte sie einige Jahre später für sein epochales Werk deutscher Städteporträts. Meichsner verschmolz die bis dato strenge Ostausrichtung mit Ansichten aus verschiedenen Himmelsrichtungen und schuf damit eine sehr wichtige städtebauliche Ortsansicht Rothenburgs, die sogar noch die Fotografie des 19. Jahrhunderts beeinflussen sollte.

________________________________________________________________

 13.06.- 30.08.2015

Hohenlohe-Franken in alten Ansichten. Die Sammlung Klaus Berge.

Klaus Berge aus Frankfurt a.M. ist Sammler aus Leidenschaft. Seit etlichen Jahrzehnten sammelt er hauptsächlich alte Ansichten des Taubertals, aber auch von den angrenzenden Orten und Landschaften. Mit über 1.400 Postkarten dürfte seine Sammlung die wohl größte in privater Hand sein, die zu dieser Region existiert. Klaus Berge war schon Hauptleihgeber der spektakulären Ausstellung "Zauber der Tauber" im Jahr 2000, und auch diesmal verspricht die Qualität der Exponate ein besonderes Erlebnis!

 

________________________________________________________________

 Natürlich werden auch wieder Aktionen am Internationalen Gästeführertag, zum "Rothenburger Frühling", Tag des offenen Denkmals und während der "Stadtmosphäre" stattfinden. Diese werden kurzfristig hier, im Rothenburger Veranstaltungskalender und/ oder im Fränkischen Anzeiger bekanntgegeben.

 


...zurück

Öffnungszeiten

November - März
13.00 - 16.00 Uhr

April - Oktober
09.30 - 17.30 Uhr

 

Eintrittspreise 2014

Erwachsene: 4,50 EUR
Ermäßigt: 3,50 EUR
Familie: 10,00 EUR
Kinder unter 6. J. frei
Foto-Erlaubnis: 3,00 EUR

(Änderungen vorbehalten)