Kriegswaffen und -rüstungen der Stiftung Baumann

Helmbarte, 2. Hälfte 15. Jh.

Runka, Norditalien, Mitte 16. Jh.

Runka, 2. Hälfte 16. Jh.

Radschlosspuffer, Braunschweig, datiert 1546

Morion, Norditalien, Mitte 16. Jh.

Flügelhelm eines polnischen Husaren, letztes Viertel 17. Jh.

Maximilianischer Riefelharnisch, um 1520-1530

Springklingendolch, Deutschland um 1620

Cinquedea, Italien, letztes Viertel 15. Jh.

Schweizerdolch, Süddeutschland, erstes Viertel 16. Jh.

Nierendolch, Norditalien, um 1450

Scheibendolch, Burgund um 1450

Landsknechtsschwert (Katzbalger), Österreich, Anfang 16. Jh.

Öffnungszeiten

April - Oktober
09.30 - 17.30 Uhr

November - Dezember
13.00 - 16.00 Uhr

Während des Weihnachtsmarkts
10 - 16 Uhr

Januar - März
geschlossen

Eintrittspreise 2019

Erwachsene: 6,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR
Familie: 14,00 EUR
Kinder unter 6. J. frei
Foto-Erlaubnis: 3,00 EUR
Führung (auf Anfrage): 50,00 EUR

(Änderungen vorbehalten)